Schürhaken in Maine

Schürhaken in Maine

Poker in Maine, einem US-Bundesstaat an der Ostküste, der an Kanada grenzt. Allerdings setzen gesetzliche Restriktionen dem Einsatz starke Grenzen.

Schürhaken in Maine

Es gibt nur zwei legale Casinos im ganzen Bundesstaat, eines in Oxford und eines in Bangor. Dieses wurde im Juni 2012 eröffnet, das andere erst im Juli.

Während es den amerikanischen Ureinwohnern per Bundesgesetz erlaubt ist, Casinos in ihren Reservaten zu betreiben, beschränkt der Bundesstaat Maine sie darauf, nur Bingospiele zu veranstalten. Strecken für Pferderennen sind ebenfalls erlaubt, sowohl auf ethnischem als auch auf nicht indigenem Land. Darüber hinaus durften nach einer landesweiten Abstimmung im Jahr 2003 Spielautomaten auf diesen Rennstrecken installiert werden. 1974 wurden Mainers in die staatliche Lotterie aufgenommen.

---
🔥 Fangen Sie an, an den weichsten Pokertischen zu spielen!
Dieser Agent bietet bis zu 55 % Rakeback abhängig von Ihrem wöchentlichen Rake.
Das Team steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung:

A Telegramm - @FullHouseHelp
A WhatsApp - Loslegen

Als Spieler bei dieser Agentur bekommt man das beste Rakeback,  garantierte Einzahlungen und VIP-Service 
für alles Poker, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

---

Es ist bedauerlich, dass es im Bundesstaat Pine Tree nur eine so begrenzte Anzahl an Pokeroptionen gibt. Nur das Bangor Casino hat einen Pokerraum, der für Geschäfte geöffnet ist. Die nahe gelegenen Bundesstaaten New York und Massachusetts haben beide viele legitime Kartenräume, in denen die Spieler sich an der Action satt sehen können.

Kurze Zusammenfassung

  • Gesamtbevölkerung: 1,344,000
  • Landeshauptstadt: Augusta
  • Geld in US-Dollar ($)
  • UTC+5 ist die Zeitzonenbezeichnung.
  • Die Initialen für den Staatsnamen von Maine sind ME.

Wo Sie in Casinos Poker spielen können:

  • Hollywood Casino Hotel & Raceway Bangor

Einige bekannte Pokerspieler aus Maine

Live-Turniereinnahmen beliefen sich auf insgesamt 2.477 Millionen US-Dollar, womit Matt Woodward, der aus Waterboro, Maine, stammt, an der Spitze der All-Time-Money-Liste von Hendon in Maine steht.

Matt Woodward

Im April 2009 verdiente er 1.3 Millionen Euro (entspricht 1.709 Millionen US-Dollar) für den zweiten Platz beim 10,600-Euro-No-Limit-Hold'em-Event beim EPT Grand Final in Monte Carlo. Der Niederländer Pieter de Korver besiegte ihn in einem Kopf-an-Kopf-Showdown, aber er gewann immer noch nicht die Meisterschaft. Dies ist Woodwards größter Geldpreis bei einem Live-Turnier. Sein zweitgrößter Gewinn war ein WSOP Circuit Event in Mexiko, das ihm 76,396 $ und einen Preispool von 60,000 MXN (ca. 3,000 $) einbrachte.

Leonard Cortellino aus Lewiston, Maine, belegt mit Live-Turniergewinnen in Höhe von 1.574 Millionen US-Dollar den zweiten Platz. Im November 2005 gewann er bei den World Poker Finals in Mashantucket, Connecticut, ein $5,200 NLHE Event und verdiente $377,175.

Ein Blick auf Live Poker in Maine und die Gesetze, die es regulieren

Das Strafgesetzbuch von Main befasst sich mit illegalem Glücksspiel in Titel 17-A, Kapitel 39. Es legt jede Form von illegalem Glücksspiel und die Strafen fest, die denen auferlegt werden können, die sich daran beteiligen. Jede Person, die „vorsätzlich oder absichtlich von nicht autorisierten Wetten profitiert oder davon profitiert“, macht sich des Gesetzesverstoßes schuldig und wird strafrechtlich verfolgt. Im Falle einer Verurteilung muss der Täter „alle mit dieser Verletzung verbundenen Einnahmen an den Staat abtreten“ (Klasse D-Verbrechen, staatlicher Einkommensverzicht).

Logo des US-Bundesstaates Maine

Andererseits wird „verschärftes ungesetzliches Glücksspiel“ begangen, wenn die Gewinne aus einer illegalen Geschäftstätigkeit eine bestimmte Menge überschreiten (1,000 USD innerhalb von 24 Stunden, außer bei illegalen Buchmachern, bei denen die Schwelle bei 5 Wetten mit einem Gesamtbetrag von 500 USD innerhalb von 24 Stunden liegt).

Glücklicherweise gibt es zahlreiche Möglichkeiten für legales Glücksspiel unter den überarbeiteten Statuten von Maine.

Non-Profit-Glücksspiel ist auch unter Titel 17-A legal. Trabrennen wird in Titel 8, Kapitel 11 behandelt; Windhundrennen werden in Titel 8, Kapitel 12 behandelt; und das Maine Gambling Control Board wird in Titel 8, Kapitel 31 gegründet. Alle Glücksspieleinrichtungen in Maine, einschließlich Casinos, der staatlichen Lotterie und Bingohallen in Indianerreservaten, werden von dieser staatlichen Behörde lizenziert und reguliert.

Spielhallen in Maine, die Pokerspiele anbieten

Wie wir bereits in der Einleitung erwähnt haben, bietet leider nur eines der beiden Casinos in Maine einen Pokerraum. Das Hotel liegt in Bangor, Maine Hollywood Casino Hotel & Raceway.

Ihr Cardroom verfügt über vier Pokertische. „Limit und No-Limit Texas Hold'em, Omaha und 7-Card Stud sind derzeit verfügbar, je nach Wunsch und Verfügbarkeit der Spieler“, heißt es auf seiner Website. Bitte rufen Sie den Pokerraum unter (207) 974-3583 an, wenn Sie Fragen haben.

Sie erhalten eine spezielle Zimmerpreisermäßigung, wenn Sie mindestens sechs Stunden am Tag Cash Poker spielen, und es gibt auch Bad Beat-, Royal Flush- und High-Hand-Jackpots für Cash-Spieler.

Für Turnierspieler gibt es jeden Samstag einen $100 Re-Entry No Limit Hold'em Wettbewerb. Jeden Sonntag, Montag und Mittwoch findet hier ein „Tournament of Champions“ statt. Sie können sich für das $300 NLHE Main Event qualifizieren, indem Sie an einem der $80 Satellites teilnehmen.

Orte zum Spielen von Casinospielen und Poker in Maine

Bundesstaat Maine in den USA

Der Bundesstaat Maine legalisiert Online-Poker

In Maine dürfen nur Online-Fantasy-Sportarten als Formen des Online-Glücksspiels gespielt werden. Auf deren Website finden Sie legale Fantasy-Sportseiten, die vom Maine Gambling Control Board empfohlen werden.

Spielen Sie auf zuverlässigen Pokerplattformen:
Bonus angeboten
100% bis zu $1000 Willkommensbonus
Bonus angeboten
100% bis zu $3000
Es gelten die AGB
Nur neue Kunden
Bonus angeboten
100% bis zu $1000
Bonus angeboten
200% bis $1000 Willkommensbonus

Allerdings fehlt Online-Poker derzeit die offizielle Aufsicht. Bundesgesetze wie der Wire Act von 1961 und der Unlawful Internet Gambling Enforcement Act von 2006 sind verboten, auch wenn kein staatliches Gesetz dies ausdrücklich verbietet.

Derzeit haben Pokerspieler in Maine nur zwei Möglichkeiten, um echtes Geld zu wetten: auf Gewinnspielen basierende Apps wie Global Poker und PokerBros oder unregulierte Offshore-Standorte wie Amerikas Kartenraum.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beste Poker Club-Plattformen
PPPoker ist eine großartige Pokerplattform für Clubs, die ein Münzsystem bietet. Sie benötigen Zugang zu bestimmten PPPoker Clubs und interagieren über den Agenten, um Geld einzuzahlen und abzuheben.
ClubGG der Marke GGpoker ist einer der führenden Pokerclubs weltweit. Sie hosten zahlreiche Pokerräume in ihrer intuitiven App und Millionen internationaler Spieler zwischen ihren Club GG- und direkten Pokerplattformen. Lassen Sie uns diese Clubs bewerten!
PokerBros ist eine praktische, sichere Poker-App mit toller Action aus Europa und den USA. Viele Poker Bros.-Clubs eignen sich hervorragend für Freizeit- und Stammspieler, die bei NLH/PLO-Spielen mit niedrigen Einsätzen fischen möchten.
Upoker Clubs sind eine Spielgeld-Raumanwendung, die Poker-Club-Action bietet. Upoker ist für iOS, Android und PC verfügbar und wird zum Hosten privater Spiele verwendet. Lasst uns diese Clubs abdecken!
Pokerrrr2-Clubs debütierten bereits im Jahr 2014, doch sie konnten den Markt für mobile Pokerclubs nicht dominieren. In diesem Beitrag behandeln wir, wie die Pokerrrr 2-Clubs berühmt wurden und wo Sie Ihre Chips im Jahr 2022 platzieren sollten.
Die besten Pokerseiten
Bonus angeboten
100% bis zu $1000
Bonus angeboten
100% bis zu $1000 Willkommensbonus
$20 kostenloses Goldmünzenpaket
© Copyright 2023 Full House Clubs