Das Leben von Bryn Kenney: Ein Blick auf sein Privatleben, Reichtum, größte Gewinne und Verluste

Alles über Bryn Kenney

Bryn Kenney ist ein professioneller Pokerspieler aus den Vereinigten Staaten. Er wurde am 1. November 1986 in Long Beach, New York, geboren und wuchs dort auf.

Bryn Kenney

Bryn Kenney

Obwohl er seine Karriere auf dem virtuellen Filz begann, stieg er schnell zu einer herausragenden Rolle im Live-Turnierzirkus auf. Zwischen August 2019 und Dezember 2021 war er der größte Live-Turniergewinner in der Spielgeschichte. Das hat er jetzt mehr als $ 57 Millionen in Live-Cash.

Kenney überholte Justin Bonomo und führte im August 2019 die All-Time-Money-Liste an, nachdem er beim Triton London-Event mit dem größten Buy-in aller Zeiten von 1,050,000 £ und 20.563 Millionen $ Zweiter wurde. Bonomo eroberte jedoch im Dezember 2021 den Spitzenplatz zurück, indem er ein $100 NLHE-Event beim gewann WPT Five Diamond World Poker Classic.

---
🔥 Fangen Sie an, an den weichsten Pokertischen zu spielen!
Dieser Agent bietet bis zu 55 % Rakeback abhängig von Ihrem wöchentlichen Rake.
Das Team steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung:

A Telegramm - @FullHouseHelp
A WhatsApp - Loslegen

Als Spieler bei dieser Agentur bekommt man das beste Rakeback,  garantierte Einzahlungen und VIP-Service 
für alles Poker, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

---

Er ist regelmäßig bei den renommiertesten High-Roller-Events der Welt dabei. Er hat auch ein World Series of Poker-Armband.

Beruflicher Werdegang (chronologische Reihenfolge)

  • Er begann zu spielen Online-Poker im Jahr 2003.
  • Zack „Monkey101“ Stewart, ein Freund, den er durch Online-Poker kennengelernt hatte, setzte ihn ein 2006.
  • 2014 gewann er seinen erstes WSOP-Goldarmband für $153,220 im $1,500 10-Game Mix Six-Handed Event.
  • Er gewann 8.505 Mio. US$ in bar und wurde die größter Gewinner eines Live-Turniers im Jahr 2017.
  • Kenney wird Zweiter für $3.063 Millionen in a HK$2,000,000 Triton NLHE 2019-Turnier in Jeju. Im selben Jahr begehrte er die £1,050,000 Triton London-Event für einen massiven Karriere-Highscore von 16.891 Millionen Pfund (20.563 Millionen US-Dollar), womit er 10 Millionen US-Dollar vor Justin Bonomo liegt Hendon All-Time-Money-Liste.

Bryn Kenneys Karriereanfänge bis hin zu Events der World of Poker Series

The Beginning

Kenney entwickelte eine frühe Interesse an Kartenspielen während ich in Long Beach, New York aufwuchs. Seine erste Wahl war Magic: The Gathering, die er mit einem anderen bekannten Pokerprofi teilt, Jonatan Little. Inzwischen nahm er auch am kleinen Poker teil Sit&Go-Turniere mit seinen Freunden.

Seine erste Einzahlung bei einem Online-Pokerraum machte er im Alter von 17 Jahren mit einem Konto, das er auf den Namen seiner Mutter eingerichtet hatte, wie er in einem Interview mit dem Cardplayer Magazine verriet. Als er das gesetzliche Mindestalter für Glücksspiele erreichte, eröffnete er das PokerStars-Konto BrynKenney, das er noch heute nutzt.

Kenney war von Anfang an ein erfolgreicher Spieler, aber nicht immer. Auf einer Reise auf die Bahamas lernte er sie kennen Zack „Monkey101“ Stewart, was alles veränderte. Sein Online-Grinder-Kollege von S&G beschloss, ihn zu staken. Von da an wechselte Kenney online zum Live-Poker.

"Als ich 20 war, ging ich auf die Bahamas und traf diesen Typen namens Monkey101 [Zack Stewart], gegen den ich in vielen Heads-Up $5,000 Sit-and-Gos online spielte. Wir unterhielten uns eine Weile, und nach der Reise verlor ich mein ganzes Geld im Internet. Schließlich lud er mich nach Los Angeles ein, um im Commerce zu spielen, und bot mir eine Beteiligung an dem Spiel an.

Ich habe in den ersten drei Tagen etwa 40,000 Dollar verdient. Ich begann ernsthaft mit dem Spielen, sobald ich ein wenig Geld hatte, mit dem ich alleine spielen konnte. Ich nahm meinen Anteil an den Gewinnen und fing an, No Limit Hold'em für $20-$40 zu spielen.

Nach drei weiteren Tagen war ich ungefähr ausgeglichen und hatte in den nächsten 30 bis 40 Tagen keinen einzigen Verlusttag. "Am Ende dieses Durchlaufs spielte ich das größte Spiel im Casino."

- Bryn Kenney, Cardplayer-Interview.

Live-Wettbewerbe

Bryn Kenney gilt als einer der größten Live-Turnierspieler aller Zeiten. Seine Hendon-Seite zeigt insgesamt $57.109 Millionen an Turniergeld, was ihn auf Platz zwei der All-Time-Money-Liste der Seite bringt. Zwischen August 2019 und Dezember 2021 war er der unangefochtene Anführer. Kenney überholte Justin Bonomo im Jahr 2019, aber Bonomo eroberte den Spitzenplatz im Jahr 2021 zurück.

Kenney hat 184 verschiedene Live-Events gewonnen. Das erste war im Mai 2007, als er bei einem $1,000-Turnier für $34,446 in Verona, Wisconsin Zweiter wurde. Kenneys erster sechsstelliger Zahltag kam bei der World Series of Poker 2010.

Er hat es beendet dritte der $100 Super High Roller beim PokerStars Caribbean Adventure im Januar 2011. Er trat am Finaltisch gegen Größen wie Daniel Negreanu und Nick Schulman an und verdiente sich schließlich einen Zahltag von $643,000.

Kenneys Leben nahm 2016 eine Wendung zum Besseren. Zu diesem Zeitpunkt begann er, eine riesige Punktzahl nach der anderen zu liefern Turniere mit den höchsten Buy-Ins der Welt.

Er gewann im November 1.401 2016 Millionen US-Dollar, nachdem er bei einem Event der NLHE Triton Series mit 500,000 HK$ Zweiter geworden war.

Im folgenden Jahr, 2017, wurde er der der weltweit größte Gewinner eines Live-Turniers. Er beendete das Jahr vor dem WSOP Main Event Champion Scott Blumstein mit $8.505 Millionen an Live-Turniergewinnen.

Zu seinen Höhepunkten in diesem Jahr zählen der Gewinn eines €100,000 PSC Super High Roller in Monaco für $1.947 Millionen, der Gewinn des $50-Events beim PokerStars Caribbean Adventure für $969,075 und ein weiterer Sieg, diesmal in Event #3 der ersten High Roller-Serie von Poker Masters für 960,000 $.

2019 ging er dann auf eine weitere massive Heizung. Im März wurde er Zweiter beim HK$2,000,000 Triton NLHE Main Event in Jeju, Südkorea. Timothy Adams besiegte ihn in einem Kopf-an-Kopf-Match um den Titel. Kenney endete mit einem Nettovermögen von 3,063 Millionen Dollar.

Im Mai gewann er außerdem zwei Triton-Turniere in Montenegro: ein 1,000,000-HK$-Event für 2.714 Millionen US-Dollar und ein 500,000-HK$-Event für 1.431 Millionen US-Dollar.

Als das für ein Jahr nicht ausreichte, trat er beim Triton London an und gewann das historische £1,050,000-Buy-in-Event für satte $20.563 Millionen. Dieses Ergebnis brachte ihn an die Spitze der All-Time-Money-Liste, mit einem Vorsprung von mehr als 10 Millionen US-Dollar vor Justin Bonomo.

Spielen Sie auf zuverlässigen Pokerplattformen:
Bonus angeboten
100% bis zu $1000 Willkommensbonus
Bonus angeboten
100% bis zu $3000
Es gelten die AGB
Nur neue Kunden
Bonus angeboten
100% bis zu $1000
Bonus angeboten
200% bis $1000 Willkommensbonus

Live-Geldspiele

Im Jahr 2017 trat Kenney in zwei Folgen von Poker Night in America auf, a CBS Sports Pokershow. Er nahm an einem $50/$100 NLHE Cash Game mit Shaun Deeb, Jennifer Tilly und anderen teil.

Im September 2018 nahm er an einem $5/$10-Cashgame bei Friday Night Poker von Poker Central teil. Er trat auch auf PokerGO's Neustart der klassischen Show Poker After Dark.

Internet-Pokerspiele

Wie bereits erwähnt, begann Kenney seine Pokerkarriere auf dem virtuellen Filz. Am Anfang spielte er hauptsächlich Sit&Go's. Er fing an, nachverfolgte MTT-Ergebnisse ungefähr zur gleichen Zeit zu erhalten, als er Live-Turnierergebnisse erhielt. Bei PokerStars lautet sein Benutzername „BrynKenney"

Auf seiner PocketFives-Seite ist sein erstes aufgezeichnetes Geld vom Juli 2006. Sein erster Zahltag von $10,000 kam im November desselben Jahres, als er ein $100 Stars-Turnier für $23,953 gewann.

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. größtes einzelnes MTT-Cash in seinem Online-Karriere beträgt 52,360 $, womit er verdient hat A besiegen 278-Spieler-Feld in einem $215-Event.

Laut PocketFives beträgt das gesamte Bargeld auf seinem PS-Konto 434,438 $. Sein jüngstes Geld in diesem Profil stammt jedoch aus dem März 2008, also vor mehr als einem Jahrzehnt.

Zwischen 25 und 8 nahm er an mehreren $2019 Blade High Rollers auf Natural2020-GGNetwork teil und gewann diese. Diese Ergebnisse wurden jedoch nicht aufgezeichnet.

Auf Stars hat HighstakesDB über 56,000 verfolgte Hände, die vom BrynKenney-Konto gespielt wurden. Er hat $307,036 im Plus, nachdem er hauptsächlich den 8-Game-Mix gespielt hat. Die Zeiger datieren von März 2011 bis März 2018.

Seine größten Pots sind jedoch $50/$100 No-Limit Hold'em-Hände.

Kenney und das Natural8-GGNetwork

Kenney ist Botschafter von Natural8-GGNetwork, einem der beliebtesten Online-Pokerräume.

Kenney und das Natural8-GGNetwork

Bryn Kenney in der World Series of Poker

Kenney hat nur ein WSOP-Goldarmband gewonnen. Er gewann $153,220, nachdem er ein Feld von 445 Spielern im $1,500 10-Game Mix Six-Handed Event besiegt hatte. 10-Game ist selten in der Öffentlichkeit zu sehen. Es enthält die Begriffe Limit und No Limit. Limit 7-Card Stud und 7-Card Stud Limit Limit Omaha, Hi-Lo und PLO Hi-Lo, Razz und Badugi

Insgesamt hat der amerikanische Pokerprofi 41 World Series Bargeld für insgesamt 2.793 Mio. US$.

Sein erstes ITM-Finish kam bei der World Series of Poker 2008. Beim $5,000 6-handed NLHE-Turnier belegte ich den 35. Platz für $16,647.

Er legte beim Main Event 2010 einen tiefen Lauf hin und belegte schließlich den 28. Platz von 7,319 Spielern für $255,242. Sein lDas größte WSOP-Cash beträgt $646,927, die er für den fünften Platz im 100,000-Dollar-Turnier verdiente High Roller Event .

Eine Antwort auf „Das Leben von Bryn Kenney: Ein Blick auf sein Privatleben, Reichtum, größte Gewinne und Verluste“

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Beste Poker Club-Plattformen
PPPoker ist eine großartige Pokerplattform für Clubs, die ein Münzsystem bietet. Sie benötigen Zugang zu bestimmten PPPoker Clubs und interagieren über den Agenten, um Geld einzuzahlen und abzuheben.
ClubGG der Marke GGpoker ist einer der führenden Pokerclubs weltweit. Sie hosten zahlreiche Pokerräume in ihrer intuitiven App und Millionen internationaler Spieler zwischen ihren Club GG- und direkten Pokerplattformen. Lassen Sie uns diese Clubs bewerten!
PokerBros ist eine praktische, sichere Poker-App mit toller Action aus Europa und den USA. Viele Poker Bros.-Clubs eignen sich hervorragend für Freizeit- und Stammspieler, die bei NLH/PLO-Spielen mit niedrigen Einsätzen fischen möchten.
Upoker Clubs sind eine Spielgeld-Raumanwendung, die Poker-Club-Action bietet. Upoker ist für iOS, Android und PC verfügbar und wird zum Hosten privater Spiele verwendet. Lasst uns diese Clubs abdecken!
Pokerrrr2-Clubs debütierten bereits im Jahr 2014, doch sie konnten den Markt für mobile Pokerclubs nicht dominieren. In diesem Beitrag behandeln wir, wie die Pokerrrr 2-Clubs berühmt wurden und wo Sie Ihre Chips im Jahr 2022 platzieren sollten.
Die besten Pokerseiten
Bonus angeboten
100% bis zu $1000
Bonus angeboten
100% bis zu $1000 Willkommensbonus
$20 kostenloses Goldmünzenpaket